Aktuell

 

C. Giron-Panel/ A.-M. Goulet (Hg.), La musique à Rome au XVIIe siècle : études et perspectives de recherche, Rom 2012.

 

Veranstaltungen - Einführung

Um den Austausch der Forschergruppe mit weiteren Wissenschaftlern zu fördern, organisierte das Projekt je einen Studientag in Neapel (Mai 2010), Rom (November 2010) und Venedig (Mai 2011) sowie ein regelmäßiges Forschungsseminar.

Bei diesen Veranstaltungen stand die kulturgeschichtliche Profilierung der drei Städte Venedig, Rom und Neapel im Vordergrund, die auf ihre Öffnung für auswärtige Musiker untersucht wurden.

In der für den 19.-21. Januar 2012 geplanten Abschlusstagung werden der Vergleich der drei Städte sowie die Verbindung von kultur- und musikgeschichtlichen Fragestellungen zum musikalischen Stil zentral sein.

Kontakt

Anne-Madeleine Goulet

EFR, Piazza Navona, 62

I-00186 Roma

Tel.: +39 320 40 08 27 2

goulet(at)musici.eu


Gesa zur Nieden

Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Musikwissenschaftliches Institut
Jakob-Welder-Weg 18
D-55128 Mainz

zurnieden(at)musici.eu

Shadow bottom